zu viel Unordnung? hier ist 15 minimalistische Tapeten für Ihr iPhone, iPad, Android, oder Desktop

Besetzt-Hintergrundbilder funktionieren nicht sehr gut auf Ihrem iPhone, iPad oder jedes Gerät, wo Sie viele Symbole auf dem Bildschirm haben müssen. Hier ist eine Reihe von minimalistisch-Hintergrundbilder, die nicht Ihrem Desktop verunstalteten wird.

Da jedes Gerät erfordert, dass Sie die Tapeten anders ermöglichen, werden wir das hier nicht decken. Für Ihr iPhone oder iPad, den Kopf in die Einstellungen und für Android werden Sie zu lange drücken auf dem Desktop wollen, um die Hintergrundeinstellungen zuzugreifen.

Hier sind Sie klicken auf jeden von ihnen auf die Bild in voller Größe herunterladen Kopf. Da viele von ihnen tatsächlich Tapete Packs sind, haben Sie möglicherweise herunterladen und sie dann auf die Bilder zu bekommen extrahieren. Wir empfehlen 7-Zip for.rar Dateien.

Haben Sie ein paar bessere Ideen für Tapeten? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen.

Ratet mal, was auf dem PC einige von ihnen können auch angewendet werden 🙂

Das erste, was ich tat mit meinem Android-basierte Telefon wurde die Tapete mit einem einfachen grauen ändern. Ich mag es nicht beschäftigt Tapete.

schöner Artikel für iphone user

Ich habe Dinge wie dies seit Jahren tun. Ich genieße einfach Desktops und mein Computer für die Leistung über Phantasie Schnittstellen einrichten.

Es gibt einen Trick in Windows, wo man sehr klein erstellen können, so klein wie 2 Pixel um 2 Pixel im Quadrat, einfache Bilder, wenn Sie als Desktop-Bild gesetzt und mit den Eigenschaften von Anzeige – Position: Stretch-Befehl einfach ziemlich Steigungen erstellen. Die Idee ist, Pixel von Farben zu verwenden, die sich gut mischen.

Bessere Idee für eine Tapete?

keine Tapete überhaupt … nur ein schwarzer Bildschirm.

natürlich mit nicht mehr als ein paar Symbole darauf.

William Phelps Eno erfand das Stop-Schild, das Fussgaengeruebergang, die Einbahnstraße, den Kreisverkehr, und viele andere Elemente der modernen Automobillandschaft aber ironischerweise er nie zu fahren gelernt.