welche dieser Bananensorten bildet den größten Teil der weltweiten Bananenverbrauch?

Antwort: Cavendish

Zwar gibt es Dutzende von wilden und kultivierten Bananenstämme auf der ganzen Welt sind, gibt es eine gute Chance, dass die letzte Banane aß man von der Sorte Gruppe in der Musa acuminata Banane Familie Cavendish ist. Wenn Sie in einem Land leben, wo es keine einheimischen Bananen oder Bananenpflanzen, Ansätze, die Chance zu fast 100% als 47% aller Bananen für den internationalen Export rund um den Globus gewachsen der Cavendish-Typ sind.

Während das heute wahr ist, dominieren die Cavendish Art Bananen nicht immer die internationale wachsende / Export-Szene. Bis in die 1950er Jahre die dominierende Bananentyp in beiden Gesamt Pfund war Sorte Gros Michel angebaut und exportiert. Leider wischte eine böse Pilz nie in ihre früheren 1950er Niveau stieg fast die gesamte Weltkulturen und Produktionsmengen wieder aus wie die Sorte ersetzt wurde.

Dies ist nicht nur ein interessantes wenig über die Geschichte der Banane, aber es erklärt auch, eine der das Leben der kleinen Geheimnisse: warum Süßigkeiten, die “Banane” gewürzt ist nicht so etwas wie die Bananen schmecken Sie im Laden kaufen. Das Rezept für die künstliche Bananengeschmack wurde im frühen 20. Jahrhundert und die Nahrungsmittelwissenschaftler gekocht, die erstellt es die Gros Michel als Modell verwendet. Als solche künstliche Bananengeschmack in der Tat schmecken wie Bananen, nur nicht die, die Sie regelmäßig essen sind.

 Augustus Binu.