was zu tun ist, wenn Sie einen Virus auf Ihrem Computer erhalten

Egal, ob Sie eine Nachricht, dass ein Virus sah erkannt wurde oder Ihr Computer scheint langsam und unzuverlässig, wird dieser Leitfaden Sie durch den Prozess der mit Ihrer Infektion zu tun und die Malware zu entfernen.

Während viele Viren und andere Arten von Malware konzipiert sind einfach Chaos zu verursachen, wird immer mehr Malware durch die organisierte Kriminalität verwendet, um Kreditkartennummern und andere sensible Daten zu stehlen.

Wenn Sie eine Meldung Pop-up sah, dass ein Virus erkannt wurde, sagt, das ist eine gute Sache. Ihre Antivirus bemerkte ein Virus und wahrscheinlich entfernt, ohne Sie zu fragen.

Diese Art von Nachricht bedeutet nicht, dass Sie jemals einen Virus auf Ihrem Computer ausgeführt hatte. Sie könnten eine Datei heruntergeladen, die einen Virus und Ihre Antivirus entfernt, um die Datei enthalten, bevor es überhaupt ein Problem verursachen könnte. Oder es kann eine bösartige Datei auf einer infizierten Webseite bemerkt worden sein könnte und behandelt, bevor es irgendwelche Probleme verursacht.

Mit anderen Worten, “erkannten Virus” eine Nachricht, die während des normalen Gebrauchs des Computers wurde jemals infiziert bedeutet nicht, dass Sie Ihren Computer jemals getan hat oder dass das Virus irgendetwas geschieht. Wenn Sie eine Meldung wie diese sehen, sind Sie wahrscheinlich auf eine infizierte Webseite besuchen oder eine schädliche Datei herunterzuladen. Versuchen Sie das einmal in der Zukunft zu vermeiden, aber nicht zu viel Sorgen machen.

Sie können auch in Ihre Antivirus-Programm gehen und überprüfen Sie die Quarantäne oder seine Virenerkennungsprotokolle Weitere Informationen über das Virus zu betrachten, und welche Maßnahmen ergriffen wurden.

Wenn Sie nicht ein Antivirus und Ihrem Computer ausgeführt hat sich nur langsam und unzuverlässig werden, ist es möglich, dass Sie einen Virus haben. Dies kann auch auftreten, wenn Sie ein Antivirus laufen mit Out-of-date Virendefinitionen.

Wenn Sie nicht über ein Antivirenprogramm installiert haben, sollten Sie versuchen, eine sofort zu installieren. Es gibt eine Vielzahl von kostenlosen Antivirus-Produkte die Sie herunterladen können, einschließlich Microsoft Security Essentials. Die Antivirus sollte im Idealfall der Lage, die Viren zu bereinigen und Ihre Probleme zu beheben, nachdem Sie es installieren. Wenn die Antivirus-Infektionen, die auf Ihrem System nicht beheben können, lesen Sie den folgenden Abschnitt mit lästiger Infektionen zu tun haben.

Wenn Sie bereits ein Antivirus-Programm installiert haben, aber Sie denken, Sie haben Viren kann es nicht Erkennen ist, können Sie eine zweite Meinung von einem anderen Antivirus-Produkt erhalten.

Eine Vielzahl von Antivirus-Anbieter machen einmalige Scan-Tools zur Verfügung – zum Beispiel der ESET Online Scanner. Diese Programme werden auf Ihren Computer herunterladen und machen Sie einen schnellen Scan ohne lange Installationsprozess. Sie können nicht mehrere Antiviren-Produkte zur gleichen Zeit installiert haben, so können Sie dies mit einem anderen Antivirus-Scan ohne Deinstallation Ihrer aktuellen Antivirus durch den Aufwand gehen.

Wenn der Scanner ein Problem warnt, sollten Sie die Viren mit dem Scan-Tool zu entfernen. Wenn Sie hatte einen Virus, Ihre aktuelle Antivirus ist möglicherweise nicht für den Job sein. Sie können es deinstallieren möchten, und ein anderes Antiviren-Produkt installieren, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Einige Viren und andere Arten von Malware graben ihre Haken tief in Ihr System, so dass sie nur schwer zu entfernen machen – vor allem durch Antiviren-Produkte später zu installieren, nachdem das Virus Ihr System infiziert hat und hatte Zeit, wild zu laufen, möglicherweise zusätzliche Arten von Malware herunterzuladen.

Booten in den abgesicherten Modus kann helfen. Im abgesicherten Modus wird Windows Software von Drittanbietern nicht geladen werden (einschließlich des Virus), so können Sie Ihre Antivirus-Programm, ohne das Virus im Hintergrund stören zu laufen. Um in den abgesicherten Modus zu starten, starten Sie den Computer, und drücken Sie die F8-Taste, während der Computer hochgefahren wird, wählen Sie den abgesicherten Modus Option im Boot-Optionen-Menü, und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie das Antivirus-Programm im abgesicherten Modus und neu starten, nachdem Sie fertig sind Reinigung. (Wenn Sie nicht über die Boot-Optionen-Menü zu sehen, starten Sie den Computer und versuchen Sie es erneut – Sie können nicht die F8-Taste zur richtigen Zeit gedrückt haben.) Wenn Sie einen Internetzugang im abgesicherten Modus benötigen, wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern im Boot Optionen-Menü, statt.

Wenn Laufen nicht die Antivirus im abgesicherten Modus nicht funktioniert, können Sie versuchen, von einer Antiviren-Rettungs-CD zu booten. Wenn Sie in die Rettungs-CD booten, wird die Antivirus eine saubere Umgebung zu arbeiten. Es kann Ihre Festplatte scannen, während das Virus schlummert, so dass es leichter Infektionen zu reinigen, die sich schwer machen, zu entfernen. Wir haben mit den BitDefender, Avira abgedeckt und Scheiben von Kaspersky Rescue Viren von Computern zu entfernen.

Die “nukleare Option”, wenn nichts, um die Viren richtig entfernen können – oder wenn die Malware so Ihr System beschädigt, auf dem Windows immer noch nicht ordnungsgemäß funktioniert, nachdem Sie die Viren entfernt haben – ist Ihr Computer in den Auslieferungszustand zurückkehrt. Viele Computer sind, wiederherstellen mit Partitionen, die Sie durch Drücken einer bestimmten Taste während des Bootvorgangs zugreifen können (fragen Sie Ihren Computer Anleitung für die genaue Taste). Sie können auch eine Windows-Installations-CD haben Sie Windows neu installieren können. Beachten Sie, dass dies die Dateien und Programme auf Ihrem Computer zu löschen, so sicher sein, Ihr ist wichtig, Daten gesichert, bevor Sie Windows von Grund auf neu zu installieren.

Weitere Informationen über Viren und Antivirus-Software, lesen HTG Erklärt: Wie Antivirus-Software funktioniert.

Alle Acer Aspire V3-551G Benutzer sollte ALT + F10 für Factory-Reset drücken.

Für nervtötende Root-Kit-Typ Viren und sogar einige Ihrer Standard “bekam man ein Virus” Viren, finde ich ComboFix als besonders nützlich in den Weg für regelmäßige Scanner löschen. Wenn ich einen Virus, der mich hält von meiner Software läuft, werde ich laufen ComboFix und dass in der Regel behebt dieses Problem. Dann ist mein AV Sachen laufen (Security Essentials, in der Regel), und dies funktioniert der Trick die meiste Zeit.

Verwenden Sie Linux. Sie haben keine Viren oder sogar AV-Software benötigen. Ich habe Linux mit einer immer auf der Verbindung für mehr als zehn Jahren im Einsatz und haben nie AV verwendet und ich bin immer wieder über das Internet.

Meine Frau verwendet Windows und hat mehrere Trojaner und Viren in dieser Zeit hatte und sich nicht in jedem riskanten Verhalten. Ich benutze eine bootfähige Linux-Rettungs-CD wie Trinity, das Problem zu beheben. Es gibt andere, neben Bitdefender, wie Avira, Kaspersky, AVG, Dr. Web, usw.

http://www.dedoimedo.com/computers/linux-av-cd.html

Ich installierte ein Antivirus-Programm als Backup für meine bezahlte Programm. Es wird einmal pro Woche bei Bedarf ausgeführt. Nur eine böse wurde in den letzten 8 Monaten gefunden und unter Quarantäne gestellt. Die slimies sind LSOs. Ich benutze Firefox, die mich besser Privatsphäre und Ghostery zu verwenden. Keine LSOs installiert.

Ich würde MSE nicht empfehlen, zu viel, letzte Woche habe ich es deinstalliert hatte in Laptop meiner Mutter, um eine bösartige Toolbar deinstallieren zu können, die ihre Suchergebnisse Hick-aufgebockt und änderte ihre Homepage.

Korrektur

“Wenn Sie nicht ein Antivirus und Ihrem Computer ausgeführt hat sich nur langsam und unzuverlässig werden, ist es möglich, dass Sie einen Virus haben.”

Sollte sein

“Wenn Sie verwenden Microsoft Windows und laufen nicht ein Antivirus und vom Computer langsam und unzuverlässig werden, ist es möglich, dass Sie einen Virus haben.”

Mom bekam vor ein paar Jahren einen Virus. Das nächste, was wir wissen, hat sie mehr als 20 Viren und mindestens 2 Rootkits. Ich habe ihr den PC auszuschalten. Bei meinem nächsten Besuch, ich bringe und installieren Lubuntu 10.04. Sie war wirklich Angst vor Ubuntu, bis sie dahinter saß und sah die GUI und Menü. Sie hatte alle Programme unter Verwendung von bereits – Firefox, Thunderbird, Acrobat Reader und Openoffice sah genug, um wie die anderen Programme, die sie es schnell herausgefunden. Keine Hektik. Ich installierte auch Quicken unter WINE. Es klappt.

Das war im Jahr 2010. Ich habe das System wurde das Patchen und Backups von 5 Zuständen entfernt, seitdem durchgeführt wird. Alle automatisch. Jedes Programm auf dem System wird geflickt, keine Notwendigkeit für sie aufgefordert werden, wenn sie beginnt, Firefox, dass eine neue Version verfügbar ist. Patchen geschieht auf der OS-Schicht, nicht Anwendungsschicht. Das Gleiche gilt für Adobe Flash-Updates – auch diejenigen, passieren auf der OS-Schicht.

Im Juli habe das Motherboard. Es war ein P4, so war es auch Zeit vergangen zu scheitern. Vertauschte die Festplatte in ein neues System, ein Core i7, gebootet, und alles war wieder so wie vorher, alles gut, außer dem Virus infiziert Sie Windows. Sie weigerte sich zu booten, aber da Mom es nicht in zwei Jahren überhaupt benutzt hatte, war es kein großer Verlust, außer die Lizenz nicht mehr sinnvoll ist. Geldverschwendung. Außerdem war das System schneller VIEL. P4 bis i7, sollte es schneller sein, wenn auch nicht wirklich alles, was viel nach Mama.

Keine Viren da und sie sorgen sich um sie gar nicht. Es ist Zeit für ein Upgrade auf Lubuntu 12.04 bei meinem nächsten Besuch. Siehe, Mom nicht ändern mag, so Unity 100% aus ist, ein Rohrkrepierer. Ein paar andere Verwandte haben über die Verwendung von Linux gefragt, da Mom so glücklich ist. FUD hat sie von dem Schalter gehalten.

Kommen Sie herein. Das Wasser ist in Ordnung. Sicher sind einige Dinge schwieriger oder sogar unmöglich, aber wie viel Zeit verbringen Sie Patchen, antivirusing, Reinigung, besorgniserregend? Das kann alle weggehen. Es ist ein Kompromiss. Selbst wenn Sie nur Linux für E-Mail und Web-Ansicht, wird das einen großen Unterschied in Ihrer gesamten Systemsicherheit machen.

Leider, wenn Sie Java oder ein beliebiges Programm von Adobe verwenden, können Sie immer noch einen Virus auf Linux oder Mac zu bekommen, so ist es am besten nicht, diese Programme zu verwenden, wenn Sie Geld von ihnen zu machen. Während Linux kann keine Viren haben, kann es in einem nicht sicheren Weg, wenn Setup nicht beeinträchtigt werden. Ein kompromittiert Linux-System kann eine schreckliche Sache sein, da Remote-Zugriff über eine Text-Interface genauso leistungsfähig wie mit einer GUI sein kann.

“Wenn Sie eine Meldung Pop-up sah, dass ein Virus erkannt wurde, sagt, das ist eine gute Sache.” – Aber nur, wenn Sie sicher sind, dass die Nachricht von Ihrem eigenen AV-Software enthalten ist. Die meisten der jüngsten Infektionen Ich habe wurden von Pop-ups verursacht gesehen, die hinter verdächtigen Websites schleichen. Die meisten Anwender, den Unterschied zu kennen, nur die Fix Schaltfläche Jetzt Panik und klicken Sie auf. Was sie am Ende mit etwas zwielichtig Trojaner eine Masse von anderer Malware und verspotten den Benutzer für die Vollversion zu zahlen Installation von ihnen zu befreien. Ich habe sogar ein paar Benutzer, die für die Software bezahlen naiv genug waren! Offensichtlich ist es nur noch schlimmer von dort.

Benutzer sollten, wie ihre AV-Software verhält sich im Falle eines Virus bewusst sein. Alle Warnungen, die nicht das gleiche Verhalten zu replizieren sollte Flaggen Verdacht erhöhen.

KevinD Sie sind so richtig! Ich bin wirklich überrascht, dass jemand ohne Ausbildung können ihre Windows-Computern laufen und sie pflegen. Ich habe eine MCSE zu haben und immer noch manchmal verwechselt bekommen .. 🙂 Kann man jemanden mit nur einem AOL ……… Lol vorstellen. Die ruchlosen Methoden ein Windows-Computer zu infizieren, so reichlich sind es erstaunt mich jede noch ohne einige Malware ausgeführt wird. Schöner Artikel, zu schlecht die Leute, die es wirklich brauchen wird es nie zu sehen.

Mit MSE zusammen mit Sandboxie, wenn nötig.

“Die meisten der jüngsten Infektionen ich gesehen habe, wurden von Pop-ups verursacht, die hinter verdächtigen Websites schleichen. Die meisten Anwender, den Unterschied zu kennen, nur Panik und klicken Sie auf die Fix Now-Taste. “Wenn sie nur Cntl-Alt-Entf und starten Sie den Task-Manager würde drücken, beenden das I.E. Sitzung, die Art und Weise, sie würden nicht so viele Infektionen zu bekommen. Wenn sie einen anderen Teil des “Your infiziert” Bildschirm klicken, wird sie die Infektion abzuschließen. Wenigstens das, was ich expiereinced haben.

Ja KevinD ist richtig. Ich denke, dieser Artikel sollten die Menschen warnen vor den meisten der Möglichkeiten, Online-Angebot, dass mit Ihrem Laufwerk und so weiter zu scannen.

Ich bin sicher, dass die ESET ein fein ist (ich benutze ESET), aber es gibt viele zwielichtigen diejenigen. Vielleicht ist eine Liste von sicheren Online-Scanner wäre ein guter Beitrag sein in Zukunft zu tun?

Ich habe nicht den Reinigungsprozess mit einem Antivirus-Software. Ich gehe in den abgesicherten Modus, verwenden Sie Sysinternals Process Explorer und Sysinternals Autoruns. Ich reinige alles manuell einstellen und dann die Antiviren-Software führen Sie es zu bereinigen. Fertig mit fast allen Viren in 15 min. Ich kann einige Rootkit-Software ausgeführt werden, wenn es wirklich schlecht ist.

Der größte Nachteil an diesen Computern, die eine Wiederherstellung Partition auf der Festplatte haben, ist genau das: es auf der Festplatte ist. Viren können und tun, dass die Partition zu infizieren, so die Wiederherstellung von ihm ohne Auswirkungen auf das Virus überhaupt wird nur Ihre Dateien befreien.

Sollte nicht der Satz unter “zur gleichen Zeit läuft” lesen? Vielen Dank

“Sie können nicht mehrere Antiviren-Produkte zur gleichen Zeit installiert haben, so können Sie dies mit einem anderen Antivirus-Scan ohne lästiges gehen durch Ihre aktuelle Antivirus zu deinstallieren.”

Wenn ein Pop-up, das auftritt ist nicht von Ihrem bezahlt für die Anti-Virus-Programm und sagt -Klick für eine kostenlose Scan-ich den Computer “Sie können einen Virus” am Netzschalter ausschalten. NICHT der Power-Down-Taste, aber der Netzschalter. Das senkt Ihre Kraft und Ihre Verbindung zum Internet sofort und verhindert somit die unecht-Pop-up-Virus-Detektor von seiner schändlichen Mission abgeschlossen. (Im Gegensatz dazu wird das Gerät nach unten, um den Computer in Stufen ab und damit Zeit für das Virus ermöglicht, sich zu installieren.)

Wenn eine Person bekommt einen Virus, der 39,99 $ zu reinigen Sie Ihren Computer-Zahlen Sie nie verlangt! Gehen Sie einfach in den abgesicherten Modus durch Drücken der Taste F8. Schauen Sie in Ordner und finden alle, die zu dem Zeitpunkt heruntergeladen wurden, wenn Sie das Virus bemerkt. Löschen Sie diese Ordner. Führen Sie eine Suche in “Programme und Dateien” des Namens des Virus auf dem Pop-up, und löschen Sie die Dateien, die mit diesem Namen angezeigt. Wiederherstellen Sie den Computer anschließend auf einen etwa einen Monat zurück … Das sollte es tun. (Ich vermute, dass jeder, der einen Computer für einen bestimmten Zeitraum im Besitz hat, wird wissen, wie dies automatisch zu tun.)

Zahlen Sie nie für diese gefälschten Anti-Viren-Programme tun-gibt so jemand Ihre Kreditkartennummer, so dass sie Ihr Geld stehlen können, um Ihre Identität, oder Zugriff auf Ihren Computer, oder was auch immer.

Auch hier ein für die Anti-Virus-Programm bezahlt ist ihr Geld wert. Die harmloseste Website kann einen Virus enthalten, nicht nur Porno-Seiten. Damit Kosten ist jeden Cent wert. Zumal, wie viel Informationen auf dem Heimcomputer gespeichert ist und vor allem da, wie benötigt, um den Computer zu Hause geworden ist.

Artikel ist groß, aber Sie haben BitDefender abgedeckt – Wir verwenden Symantec bei Worl, verwende ich AVG zu Hause und andere nutzen jede einer Reihe von anderen Versionen – Vielleicht wieder Sie den Artikel tun könnte, aber dieses Mal Bilder für jede Version enthalten oder ein tun separate Artikel für jeden – ich tun, um Ihre Artikel zu meinen Mitarbeitern für ihre Informationen sowohl vorwärts als auch darauf, dass sie sich anmelden, wie ich

Lektion gelernt: Nie online kaufen Fenster verwenden.

Verwenden Sie immer Linux für maximale Sicherheit.

Wenn ich Firefox verwendet wurde ich ständig mit Malware angegriffen und meine letzte Maschine verloren es so schlimm wurde. Da ich zu Chorme wechselte ich schon seit mehr als zwei Jahren keine ernsthaften Probleme. Ich verstehe nicht, warum so viele denken, dass Browser so groß ist,. Was Anti-Viren-Programme; AVG ist nutzlos zu Mist. Auch die kostenpflichtige Version und so in Microsoft Haves. Ich habe ein Root-Kit Microsoft Essentials-auf einer meiner Maschinen und hatte immer eine Vielzahl von Mist, wenn ich AVG verwendet, dass es angeblich entfernen würde und dann würde es kommen bald wieder.

Mit Chrome und Norton hat meinen Verstand gerettet

Der Grund, warum viele Leute wie FF für einen Browser es ist wirklich einfach mit Add ons anpassen. Ich verwende eine x64-Version von FF Pale Moon genannt und ich habe noch Probleme mit Malware zu haben. Ich benutze eine erworbenem Antivirus- Security-Suite und das ist definitiv der beste Weg zu rollen. Kostenlose Versionen aller Antivirus sind aus einem bestimmten Grund frei. Es ist in der Regel ein Köder zu bekommen Sie die Vollversion zu kaufen, wenn Sie infiziert werden. Sie werden ein Pop-up aus der freien av-Anbieter Sie verwenden sage Ihnen zu aktualisieren und sie werden glücklich sein, dass Sie der Malware loszuwerden. Kaufen Sie einfach eine gute Sicherheits-Suite, und Sie müssen sich nicht um die in erster Linie kümmern. Halten Sie es auf den neuesten Stand und ein Scan regelmäßig ausgeführt werden. Sie können auch eine portable kostenlose Version von MBAM oder SAS-Download-Scans für Spyware oder Gemeinheiten zu laufen, dass Ihre Sicherheits-Suite verpassen könnte. Es ist schade, dass wir in einer Zeit leben, wenn die Menschen die Notwendigkeit, Cyber-stehlen unser Geld zu finden, aber selbst geschützt zu halten, ist ein Schritt nicht getroffen zu werden. Machen Sie sich eine einfache Markierung und Diebe werden erst nach Sie gehen.

IMHO ther ist nur eine wahre Art und Weise mit einer Infektion und mein Systemlaufwerk zu tun ist immer bereit für it-Nuke und ebnen. Löschen Sie die Partition, machen eine neue, formatieren und Windows neu installieren. nicht mehr Virus, und wenn Sie auf der d-Laufwerk alle Ihre wichtigen Dateien zu halten, wie ich verlieren Sie nichts.

oh, und der gute Teil ist keine Antivirus-Software mein ram Laden auf, Pingen und verlangsamt alles, was ich tue.

wenn ich einen Virus bekommen ich es zuerst identifizieren, erforschen sie ein wenig, und reinigen Sie es entweder durch meine AV oder manuell erfolgen.

Microsoft Security Essentials auf einer täglichen Basis: immer haben die folgenden verwendet. Für eine monatliche Scan verwende ich Malwarebytes, Superantispyware und MSERT (Microsoft). Bisher keine Probleme und es ist alles kostenlos.

Verwenden Sie Windows XP Pro und norton .. nie (noch) gebissen worden, und alle meine Dateien auf einem abnehmbaren Laufwerk.

Ich sehe Linux für die Massen mehr Mainstream wird immer und wird in Diskussionen wie diese kommen. Gut. Mein letzter Windoof Virus / Malware war im Jahr 2006 und es war meine letzte Strohhalm mit M als auch $, da ich 100% auf Slackware Linux eingeschaltet und haben es nie bereut.

Rick möchten Sie vielleicht Acronis True Image .. es dauert 15 Minuten, um zu versuchen, um das Bild wieder, und etwa zur gleichen Zeit eine Sicherungskopie zu erstellen .. ditched Antivirus seit geraumer Zeit und hatte nie darüber Sorgen zu machen. Installieren von Windows, alle Programme und Konfigurationen und ein Backup erstellen. Eine 45GB Festplatte endede oben als 20GB Bild auf meinem externen Laufwerk gespeichert. Seine einfach ist das .. Grüße, alexter

@TheFu: Ich weiß, dass Sie Ihre Sachen wissen, und ich nehme an, Sie es gut meinen, aber oft ist es nicht das Betriebssystem, das ist das Problem, und zu anderen Zeiten, der Benutzer und das Betriebssystem sind einfach nicht übereinstimmen.

Was das Wasser ist in Ordnung, wie Sie es nennen, es war nie für mich in Ordnung, nicht für lange. Früher oder später würde zeigen ein Distro die losen Schrauben und Chips in seiner neuen Anstrich, macht mich sehr froh, dass ich versucht, einige der Distributionen aus, weil sie von Windows zu einem Vergnügen gemacht Neustart in.

Ich bin nicht besonders hoch entwickelt, nicht um eine “Power-User”, aber ich kann mir nicht vorstellen, ohne Schutz online gehen nach ein paar fiese Viren zurückbekommen, wenn ich als Anwender begann, in der Steinzeit von Windows 95 (ja, ich immer noch halten meine Feuerstein Axt handlich, aber noch nicht für eine Weile benutzen es benötigt wird.) Ich lasse normalerweise mein Computer die ganze Zeit, aber führen ein “stand down” Routine am Ende einer Sitzung. temporäre Dateien im Internet Exploder zu löschen, schließen, dass nach unten und meine Malware Catcher, Virus-Blocker (Vollversion) eine sauberere Dienstprogramm und Finish mit einem Wartungsprogramm ausführen. Ich habe das falsche “Warnung” ein paar Mal gesehen, aber beißen nicht. für Online-Käufe verwenden i einmal Karten so nah an der Kaufbetrag wie möglich, und verwenden Sie alle übrig gebliebenen Balance für Spenden, so jemand zu stehlen bekommt die Karte eine tote Karte versuchen. kein perfektes System, aber seine bisher funktioniert.

1. Sandboxie, 2. Panda Cloud AV Frei; 3. Bildsystem

Daumen hoch.

Ich benutze System wiederherzustellen.

Die “nukleare Option” ist eine PC-Tech-Support-Person anrufen zu kommen und das System reinigen. Das wird jetzt Geld kosten. eine PC-Reinigung kann vier Stunden oder mehr, nehmen Sie so die Berechnungszeiten der Tech-Support-Person Stundensatz, wenn das macht für Sie einen Sinn zu sehen, zu machen. Ich gebiete maximal $ 100 für Heimanwender-PC-Unterstützung – aber ich kann und haben bis zu acht Stunden Reinigung einen PC ausgegeben werden. Sie würden das Niveau der Infektion haben einige Leute nicht glauben – ich habe mehr als 1.000 Stücke von Malware von einem einzigen PC zu reinigen!

Bevor in den großen Kanonen rufen, obwohl, sollten Sie Malwarebytes Anti-Malware herunterladen und Superantispyware (beide kostenlos für Heimanwender), installieren und ausführen. Möglicherweise müssen Sie auch RKill (erhältlich von Major Geeks Website) herunterladen und ausführen es Malware-Prozesse zu töten, die Ihre anderen Anti-Malware-Programme nicht ausgeführt werden könnten. Es gibt auch Roguekiller die einen ähnlichen Prozess tut.

Ein weiteres Werkzeug, das bei loszuwerden Malware ist sehr ernst ist Combofix. Aber Vorsicht – das Werkzeug, um Ihre OS beschädigen kann, so kann es nicht neu gestartet werden. Es dauert eine lange Zeit zu laufen, wenn er durch mehr als 50 getrennten Schritten geht. Aber es ist sehr gut an den gemeinsamen Malware zu töten. Es wird fast täglich aktualisiert und ist von Major Geeks ebenfalls zur Verfügung.

Natürlich, wenn Sie nicht im Internet aufgrund der Malware Verlangsamung der Maschine oder zu stören Internetzugang zu bekommen, helfen, das wird nicht. Sie werden wahrscheinlich in einem Tech-Support-Person zu verlangen. So sollten Sie wahrscheinlich herunterladen und diese Programme NOW installieren, bevor Sie sie benötigen.

Schließlich verwenden Internet Explorer nicht, nicht verwenden Outlook oder Outlook Express, und Java nicht auf Ihrem System installieren, wenn Sie es nicht brauchen. Das gleiche gilt für Adobe Reader – gibt es kostenlose Dritte PDF-Reader, die meisten tun, was man mit einem PDF tun wollen. Wenn Sie diese Programme tun müssen, stellen Sie sicher, dass sie ständig auf dem neuesten Stand sind. Downloaden und installieren Sie PatchMyPC und führen Sie es wöchentlich, um sicherzustellen, es diese kritischen Programme aktualisiert.

Verwenden Sie Firefox oder Chrome als Browser. Auf Firefox installieren AdBlock und NoScript. Sie sind ein Ärgernis – aber auch ein Lebensretter. Auf Chrome verwenden ScriptNo.

Und wenn alles andere fehlschlägt, weil Sie einer jener Menschen, die wirklich nicht mit einem PC ausgeführt werden, da Sie täglich infiziert – Umstellung auf Linux!

Linda: AVG ist nicht Mist. Auf der Grundlage der unabhängigen Antiviren-Testlabors, ist es fast so gut wie die oberen paar AV-Programme wie Kaspersky – und es ist für Privatanwender kostenlos. Aber kein Antivirus heute können alle Malware-Varianten halten, weil die Malware-Autoren testen ihre Malware gegen die Cloud AV Dienste und halten ihren Code zwicken, bis es ohne geht erkannt wird.

Deshalb sollten Sie mindestens drei separate Anti-Malware-Programme benötigen – ein AV, ein Anti-Spyware-On-Demand-Scanner (oder zwei) sowie etwas wie ThreatFire, die einen aktiven Schutz gegen eine Infektion bietet.

Ich habe ein Fenster A 7 PC, verwenden Sie eine Combo von Avast Antivirus & Malwarebytes und haben keine der Probleme. Legen Sie einen Zeitplan für beide täglich zu scannen und eine Boot-Zeit-Scan wöchentlich laufen … .no problems.But, wenn Sie konsistente Probleme hier haben ist eine einfache Lösung ……… ..; STOPPEN SIE PORN SCHAUEN !!!

Wilma @; Sollte nicht der Satz unten lesen “zur gleichen Zeit laufen”;? Richtig. Nur sollte man “Echtzeit” Antivirus-Programm. Other than that, können Sie andere als nur einmal in eine Weile installiert haben, auf Anfrage Scanner. Malwarebytes, Trend Micro Housecall, esets. Auch, wenn Sie ein Problem und verdächtige Malware haben, können Sie eine “Live” Reparaturscheibe laufen. Avira, microsoft Kehrmaschine und andere;. Es gibt mehr zu ihm, aber das beantwortet die Frage. Sorry für dröhnende auf;. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

@ Eric, wäre unpraktisch einen eigenen Artikel für jeden AV-Produkt zu tun. Die meisten von ihnen arbeiten ähnlich. Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Programm oder einer Suite haben, können Sie auf der Website des Herstellers gehen, oder bei Google;. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~

Gegoogelt MBAM und SAS;. Malwarebytes und Superantispyware;. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

@ Big Chuck; Porno-Websites machen das große Geld und würde für Malware berüchtigt waren nicht, wenn sie,. Top 10 Infizierte Website-Typen: 1. Blogs | 19,8%; 2. Web-Hosting | 15,6%; 3. Handel und Wirtschaft | 10%; 4. Shopping | 7,7%; 5. Bildung und Referenz | 6,9%; 6. Technologie, Computer, Internet | 6,9%; 7. Unterhaltung und Musik | 3,8%; 8. Automotive | 3,8%; 9. Gesundheit und Medizin | 2,7%; 10. Porno | 2,4%; ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Was wirklich zählt, ist der gesunde Menschenverstand.

Ich benutze Spybot Search & Destroy zusammen mit meinem McAfee. Spybot S & D arbeitet glatt, und wenn es ganz und eingebettet Virus kommt, teilt es dem unerfahrenen Benutzer, wenn sie einfach ihren Computer neu starten, Spybot S & D selbst automatisch zuerst geladen wird (also imitiert das Programm im abgesicherten Modus ausgeführt wird) und das Virus zu eliminieren. Mit Firefox und die Echtzeit-Scanning von Spybot S & D, zusammen mit meinem McAfee und Windows Defender, scheinen so gut wie alles zu halten, die in zu bekommen versucht. Spybot S & D auch frei ist, nur um eine Spende bitten, wenn Sie sehen, passen sie zu helfen, bleiben im Geschäft.

eine bezahlte für Avira seit Jahren mit in meinem Haupt-Computer und verwenden Sie Malwarebytes für eine zweite Meinung,. Malwarebytes nur für das Scannen gestartet wird. Es ist auch hinter einem Router. Es scheint gut zu funktionieren, ohne meinen Computer zu verlangsamen. Die kostenlose Avira gut funktioniert auch, aber sie überfluten Sie mit Pop-ups, so dass sie ihn zu schieben. Ich bin der Umstellung auf Microsoft Security Essentials. Ich laufe es auf einem Computer, die ich ausgeliehen und installiert es auf ein paar anderen und keine Probleme;. Ich benutze die gleiche Kombination meine Freunde Computer zu bereinigen. Funktioniert gut.

Aber nach einer Weile mein Linux-Computer, fühlt sich Ihr Windows-Computer wie eine Schnecke;. Es ist Zeit, mein Haupt-Computer, um Linux.

stoppen Hatte ein Virus ein, während das avg würde zurück, aber dann würde das Virus nur schlafend gehen und Scans konnte sie nicht finden. Aber jedes Mal, avg hörte es auf die Mitteilung angezeigt, es ist Verzeichnisposition. diesen Sauger aufgespürt die alte Art und Weise Art und Weise!

Heim-PC benutze ich Microsoft Security Essentials und dem gesunden Menschenverstand, wenn das Surfen im Internet. Malwarebytes bietet eine wöchentlich auf Anforderung.

Bei der Arbeit führen wir Webroot SecureAnywhere. Es verwendet> 5 MB RAM ohne Auswirkungen auf die CPU. Es besteht keine Notwendigkeit tägliche Virendefinitionen herunterladen, weil es immer auf ihre “Wolke” Server für Zero-Day-Bedrohungen verbunden ist.

Für einen bereits infizierten PC mag ich die Kaspersky-Boot-Rettungsdiskette ausgeführt werden. Stellen Sie dann Web-Browser / hosts-Datei / TCIP Verbindung. Follow-up mit AutoRuns und Processexplorer und schließen mit einem Scan von Mawarebytes. Eine Infektion weg!

von Hitman Pro> combofix> alle

Hey, ich bin ein bisschen neu in diesem. Könnte mir jemand in Richtung eines guten Ort zeigen zu lernen, wie die Partition zu löschen, machen eine neue, formatieren und Windows neu installieren.

Malware Bytes Antimalware ist wahrscheinlich die beste in der zweiten Meinung Antivirus. Ich hatte einen Virus eine Weile zurück, die tatsächlich mein Computer infiziert, die Norton nicht auf Anhieb verstand (ja ich benutze norton 360). durch die Zeit, hat es ihn zu fangen, was es beabsichtigt hatte, war zu tun, getan: deaktivieren Sie alle Administratorrechte i hatte. Ich konnte nicht Registrierung zugreifen, Eingabeaufforderung oder ähnliches verwenden. Ich wollte zu einem Linux-Stil zu greifen alles löschen und neu starten. nach einer 9mb Update auf den neuesten Definitionen Antimalware fixiert absolut alles.

Vielen Dank für die ein dickes Lob! Ich benutze Ubuntu für Casual-Browsing und allgemeine PC-Nutzung. Ich log normalerweise nur mit Windows für Steam-Spiele, Netflix und Audio Arbeit in. Da ich dies getan habe, habe ich komplett Norton und McAfee von meinem System abgezogen. Jetzt habe ich nur Malwarebytes frei und Spybot S & D installiert ist, weder mit Hintergrund-Dienste ausgeführt werden. Wenn Windows eine Anforderung und Dual-Boot ist zu umständlich ist, ich sehr empfehlen, dass jemand mit Chrome oder Firefox Adblock + und WOT-Erweiterungen verwenden. Schauen Sie sich die User-Bewertungen und scannen jede torrent oder Software-Distributions-Site herunterladen, bevor es unabhängig vom Dateityp ausgeführt wird. Always-immer-immer die AV-Definitionen immer auf dem neuesten Stand! All dies mit ein bisschen guten Urteil hat meine Maschine glatt und frei von Viren für die letzten 3 Jahre in Folge gehalten.

Wechseln Sie zu Linux!

Es scheint hier durchaus ein paar Linux-Leute zu sein, die in Richtung lean Linux ist immun, oder nahe daran: “Use Linux. Sie haben keine Viren oder sogar AV-Software brauchen … ”

Nun gewährt, Linux nicht so verletzlich, wie Windows-sein können, und auf Linux gerichtete Viren sind sicher nicht so reichlich wie Windows-Viren (obwohl krossplattformischen Malware wird immer häufiger), aber es gibt LINUX VIREN in der Wildnis, und Linux-Maschinen in der Tat erhalte infiziert. Auch hier gewährt dies eine ziemlich seltene Umstand ist, aber es kann und geschieht.

Ich bin ein Linux-Benutzer selbst, aber nicht unter allen falschen Gefühl der Sicherheit leiden. NO OS ist immun … arrogant Apple-Nutzer, dass gefunden vor ein paar Jahren.

Hat mit Linux Ihr Risiko für eine Infektion zu reduzieren? Wahrscheinlich. Aber es gibt nicht so etwas wie 100% Sicherheit … es sei denn natürlich Sie Ihre Maschine in Beton ummanteln und nie das Internet besuchen. Es gibt Linux-Versionen einiger kostenlose Antivirus-Programme … Avast und Muschel (Muschel ist auch im Repository für Ubuntu) sind zwei gute Beispiele. Außerdem gibt es zwei Linux Rootkit-Kontrolleure in der Ubuntu-Repository.

Sollten Sie eine On-Demand-Scan mit diesen Dingen laufen? Wahrscheinlich sollten Sie zumindest gelegentlich tun. Avira hat eine Online-Version Linux-Befehl, der gemacht werden kann als TSR / On-Access-Scanner ( “Dämon” in Linux-Jargon zu laufen … eigentlich kann jedes Antivirus in Linux einen Daemon gemacht werden, aber die Manipulation ist komplex und wahrscheinlich Overkill … on-Demand ist ausreichend.)

Aber am Ende des Tages, es kommt alles auf den gesunden Menschenverstand (ich glaube, jemand hier schon erwähnt, dass.) Mein Lieblings sig Zitat: “Letztlich ist der einzige Schutz gegen Phishing, geschmiedete Web-Seiten, das Herunterladen von Malware und anderen Bedrohungen die Technologie zwischen den Ohren des Benutzers befindet. ”

Soweit eine Infektion bekommen, ich denke, der beste Weg, damit umzugehen, anstatt Entfernungs-Tools versuchen, ist einfach zu flach heraus installieren Sie ein sauberes Bild oder eine geklonte Festplatte verwenden (Ich denke, einige nennen könnte, dass “nuking”). Auslagern eine geklonte SAUBER HDD oder Wiederherstellung ein sauberes Bild etwa 20 Minuten dauern. Nicht schlecht, wenn Sie zum Entfernen von Malware-Foren und Instrumente betrachten, wird möglicherweise nicht nur mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber du nie wissen werde, wenn Sie “haben es alle”. Mit einem sauberen Bild oder Clone, Sie haben nicht die Sorge.

Die einzige Zeit, Entfernung von Malware-Tools sinnvoll ist, wenn das Opfer gesichert NICHT wesentlichen Daten haben, und die einzige Möglichkeit, diese Daten zu speichern ist mit einem Malware Removal Tool. Backup, Backup, Backup !!!!!

Ist Linux “besser” als Windows? Diese Argumente, wie die Browser-Kriege, sind zeitlich unbegrenzt, und jede Seite hat es Studien ist ihr Argument zu unterstützen (geschweige denn, dass die meisten Studien sind entweder bezahlt von Microsoft oder Canonical … folgen das Geld.) Jeder OS hat seine Vorteile und Nachteile.

Ich bin einfach wohler mit Linux (YMMV), und Sie glauben es sicherer ist (aber sicher nicht 100% sicher.) Würde ich meinen Glauben aufzuzwingen, dass Linux auf jemand anderen oder auf andere Weise argumentieren, es mit einem Windows-Benutzer mehr sicher ist? Nein. Würde ich erklären, was ich denke, die Vorteile und Nachteile der einzelnen sind? Wahrscheinlich.

(BTW, Linux hat einige nette integrierten Tools … den Befehl tar für ein … Bilder zu machen. Sie brauchen nicht zu gehen und kaufen Acronis TI oder Norton Ghost.)

Das Problem ist nicht das Betriebssystem … ist, wie Sie es verwenden. In jedem Betriebssystem sollten Sie nicht ein Konto mit Administratorrechten verwenden. Viele Ihrer Probleme, wenn Ihre tägliche Konto als begrenzt permitions gegangen …

Die Systemwiederherstellung kann auch helfen. Es ist das erste, was ich versuchen!

Ich glaube nicht, Norton Security Suite von XFINITY (Comcast) schlagen kann. Es tut alles, und hat alle Aufgaben wie Registry Cleanup, Norton Insight, Disc-Optimierung, Scan, Quick Scan, große Firewall-Optionen, etc., etc. niemals ein Virus mit ihm hatte, und es ist mein PC nicht bog wenn dabei stille Aufgaben im Hintergrund während der Leerlaufzeit. Ich kann es nur empfehlen. recht teuer, aber frei kommt mit Comcast Internet ………………….

laufen Fenster unter einem Benutzer (mit kleinen Passwort) und der rechten Maustaste Lauf verwenden als für irgendetwas, das Admin-Berechtigung benötigt wie die Installation und die meisten Probleme verschwinden. i laufen 4 Maschinen mit 6 Konten (für Familienmitglieder), gemeinsam genutzte Dateien und Geräte, Fernzugriff, offene WiFi etc. und nie jede Maschine vollständig infiziert wurde. wir alle besuchen “fragwürdig” Websites und herunterladen, wie wir wollen, und wir nie oder verschiedene Passwörter für jede Anmeldung am Netz verwenden ändern. Die Antivirus-Geschäft ist nur ein weiterer überwuchert “für Ihre Sicherheit” Geschäft von großen gov gesichert, die eher von Vernetzung halten würde. ~ imho

Schauspieler und Modelle verstehen die Macht eines guten Kopf geschossen und jetzt Hunde zu tun, 2009 Fotograf LaNola Stein Modefotos schießen Stil der älteren nahm und mit Blick auf Hunde in einem New York City Hund Pfund und spendete die Fotos in den Schutz. Alle Hunde mit einem neuen Kopf geschossen wurden schnell angenommen.