was Sie gesagt haben: Wie Sie ein Anfänger sichere Computer einrichten

Anfang dieser Woche wir Sie gebeten, Ihre Tipps und Tricks zur Einrichtung eines Anfänger-proof Computer teilen, lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Ihre Mitleser gewährleisten Freunde und Verwandte haben einen gut geschützten Computer.

Bild verfügbar als Tapete hier.

Wenn Sie nur auf ein einzelnes Bit der Beratung von Ihrem Mitleser hören, lassen Sie, dass die Beratung der Bedeutung von getrennten und nicht administrativen Benutzerkonten sein. Grants schreibt

Ich habe zwei Jungs, jetzt 8 und 10, die den Computer seit Jahren verwendet haben 2. ich sie auf Linux einrichten (erste Debian, jetzt Ubuntu) mit eingeschränkten Rechten Rechnung. Sie können nur ein Chaos von ihren eigenen Bereich zu machen. Im schlimmsten Fall, leeren Sie ihr Home-Verzeichnis und lassen Sie sie von vorne anfangen. Ich habe Software für sie zu installieren, aber sie können die Maschine nicht brechen, ohne körperlichen Schaden zu verursachen (Hämmer, Wasser, etc.)

Meine Frau war auf Windows, und ich war auf Debian, und bevor sie ihre eigenen hatten, sie wussten, dass sie nur meinen Computer nutzen könnten, und nur als sich angemeldet. Alle Konten waren ein Passwort geschützt, so dass war einfach zu erzwingen.

AG teilt seine Liste von Windows-Anwendungen und Tricks

Limited oder Standard-Konto in einer frischen Windows-Installation (ohne crapware).

Security Essentials für Anti-Virus, mit Malwarebytes frei, um es zu sichern.

CCleaner automatisch alles jede Nacht zu wischen.

Ninite Pro oder Ninite Updater alles zu halten, auf dem neuesten Stand.

Entfernen Sie IE und Chrome als Standard. Installieren Sie Adblock.

NICHT Flash, Java oder Reader installieren. Verwenden Sie SumatraPDF oder Chrome integrierten PDF-Viewer.

Legen Sie eine Aufgabe der Computer jede Nacht neu zu starten, so Windows-Updates installiert werden.

Schmerzen im Nacken, aber es funktioniert gut. Oder einfach überspringen diese alles Mist und einen Mac.

TEK9 bietet Beratung zum Einrichten des Computers, sondern warnt auch, dass die größte Investition der Zeit ist und Lehre

Für Kinder, empfehle ich Qimo (off-Shooting von ubuntu) entwickelt, um mit im Voraus geplanten Pakete für Bildung und Unterhaltung auf Kinder zentriert.

In einer Windows-Umgebung, ist Backup-Richtlinie das Beste, was Sie tun können, Ihre Nutzer zu schützen. Ich habe meine Großmutter auf Crashplan einrichten, um eine meiner Speicherplätze zu synchronisieren, die ihre Dokumente etc halten .. gesichert innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens auf. Verwenden Sie ein Disk-Image-Dienstprogramm, wenn möglich, gelegentlich, so dass Sie das gesamte System im Falle von catostrophe sichern können. Other than that, ich ließ sie Fehler machen und von ihnen lernen.

Wenn Sie mit Kindern und dem Internet zu tun hat, empfehle ich das Lernen hoch und das Verständnis von Gruppenrichtlinien und wie die Dinge zu sperren mit, dass nach unten. WinLock ist auch eine gute Alternative zu leicht, einige Dinge zu deaktivieren und erstellen Sie benutzerdefinierte Menüs Starten Sie für die Kinder.

OpenDNS für URL-Filterung. Kann an der Router-Ebene oder Computerebene angewendet werden, je nach Bedarf. Kombinieren Sie das mit Gruppenrichtlinien, sie zu sperren aus Änderungen an den DNS-Einstellungen auf dem Computer, und Sie sind gut zu gehen.

Wahrscheinlich ist die Nummer # 1, was zu erkennen ist: Wenn Sie ein Neuling sind zu helfen beginnen, darauf vorbereitet sein, viel Zeit in großen und kleinen Brocken zu dieser Person zu widmen. Wenn Sie sie nicht mögen, dass viel, nicht den Prozess zu starten und verlassen sie sie an. Es wird Zeiten geben, wenn man sie zu schieben möchte ein Problem auf eigene Faust zu lösen, aber die Mehrheit davon ist Lehre und der Hand.

Weitere tolle Tipps und Tricks Deckung der Betriebssysteme, Anwendungen und Backup-Pläne, schlagen die vollständige Kommentarthread hier oben.

“… Oder einfach überspringen diese alles Mist und einen Mac.” LOL, ich bin ein PC-Benutzer, aber ich liebe diesen Rat von AG!

Ich bin mir nicht sicher über die nicht die Installation von Flash oder Java von AG. Sind sie Anfälligkeiten? Ja, aber jedes Stück Software ist eine potenzielle Schwachstelle Punkt. Mit so vielen Dingen ins Internet zu gehen in diesen Tagen. Und nach meiner Erfahrung, so viele Lernorte und kinderfreundliche Websites auf Flash-zumindest für die Interaktion unter Berufung es ist fast eine Notwendigkeit für meine Kinder. Meine Tochter geht auf starfall.com auf ihre Phonik Fähigkeiten zu arbeiten und es ist fast ausschließlich Flash. Auf jeden Fall ein Benutzer / admin Präferenz an diesem Punkt. Obwohl ich tun sperrte sie so nach unten, dass der einzige Ort, den sie * kann * Gehen Sie auf dieser Website ist, so ist die Verwundbarkeit Faktor fast gleich Null, es sei denn, dass eine Website einen Virus bekommt.

Ich stehe voll und ganz nicht unbedingt obwohl Adobe Reader zu installieren, ist es an dieser Stelle aufblasen einfach. Sumatra ist auf jeden Fall einer der führenden abgespeckten Leser zur Verfügung.

Ich bin groß auf Kindersicherheit online und Eltern zu kennen und kontrollieren, was ihre Kinder ausgesetzt sind. Und wenn Sie ein Neuling Computernutzer haben, könnten sie auch ein Kind sein in Bezug auf diese Szenarien. Es ist eine gewichtige Investition vorne zu lernen, wie man sich selbst und andere online zu schützen, aber es zahlt sich in Form von Dividenden Ihr ganzes Leben zurück. Was es ist, ist Vorbeugen im Wert von 10 Pfund zu heilen, oder etwas in diese Richtung.

“Get a Mac” bekam die Menschen zu lieben, die immer noch glauben, macs kugelsicher sind, gehen Sie zu Steve Gibson auf Sicherheit hören jetzt und lernen, wie sicher sie sind, und Äpfel Haltung Fehler zu beheben. Viel Glück.

Wenn ich einen Benutzer zu Hause-Client unter Windows einrichten, ich installieren immer folgende

1) Avast AV;. 2) Malwarebytes Anti-Malware;. 3) Superantispyware;. 4) Threatfire 3., 5) Firefox mit NoScript (wichtiger als AdBlock) .; 6) CCleaner;. 7) PatchMyPC (um sicherzustellen, dass ihre Software regelmäßig aktualisiert wird.)

Ich verwendete Java zu installieren nur für den Fall sie es brauchen könnte, aber nicht mehr. Java nicht installiert werden, wenn der Benutzer von Openoffice oder ein anderes Programm verwendet, die es erfordert. Und der Java-Browser-Plugin sollte in jedem Fall deaktiviert werden. Fast keine Web-Sites erfordern.

Adobe Reader sollte durch einen der freien Dritte PDF-Reader ersetzt werden. Zumindest sollte es regelmäßig aktualisiert werden – was PatchMyPC tun wird.

Wenn Sie wirklich ein problem recht sicheres System wollen (obwohl kein System ist ein Beweis gegen Idioten), installieren Sie openSUSE Linux. Dann brauchen Sie nicht das Zeug. So stellen Sie sicher, dass sie laufen regelmäßig Updates.

Und ja, Macs sind sicherer als Windows. Nicht viel, aber genug, um einen Unterschied in der Wahrscheinlichkeit, infiziert durch Malware zu machen.

Aber die wirkliche Lösung ist die Bildung. Sie haben die Menschen zu lehren, nicht auf alles zu klicken, um die Dialogfelder zu lesen sie gezeigt, und nicht dummes Zeug zu tun. Dies ist die härteste Sache. Es gibt Leute da draußen, die sollte nicht einfach einen Computer verwenden. Periode. Ich habe ein Kunde hatte die buchstäblich jede Woche infiziert wurde! Ich sagte Linux zu installieren und gehen weg …

1) Avast AV;. 2) Malwarebytes Anti-Malware;. 3) Superantispyware;. 4) Threatfire 3., 5) Firefox mit NoScript (wichtiger als AdBlock).

Overkill viel? Ich habe nichts als MSE für eine Weile benutzt und mir ist immer noch makellos (ich scannen einmal im Jahr oder, wenn es beginnt significatly zu verlangsamen)

Oder nur eine VM in vollem booten und Rollback zu einem einfachen, aber sicheren und funktionalen Punkt nach jedem Gebrauch – nur einen Klick wiederherstellen, ohne dabei an Malware und kein Herumspielen Zugriff auf bestimmte Software zu deaktivieren oder Aufgaben einrichten. Bringen Sie Ihren Kindern, aber lassen Sie sie lernen, die Dinge zu brechen und zu beheben Dinge für sich selbst zu …

@Rabo

Vereinbarte auf seinem Setup Overkill zu sein. ThreatFire ist kein kostenlose Standalone-Produkt mehr, das es noch nutzlos macht.

1.) Installieren von Microsoft Security Essentials;. 2) Bringen Sie Ihren Kindern, Eltern, Hund, etc. über intelligente Computer Gewohnheiten. Meine lokale Bibliothek hat jede Nacht Klassen (für jedermann verfügbar!) Themen wie sichere Internet-Praxis, grundlegende Computeraufgaben usw.

@ TEK9

AG erwähnt Google Chrome installiert wird, das gebacken Adobe Flash enthält direkt in den Browser. Die Schönheit dieses ehrfürchtige Browser ist, dass es regelmäßig mit dem mitgelieferten Flash-Updates und wird es im Sandbox-Modus.

Es gibt keine Notwendigkeit, die Standalone Adobe Flash-Software herunterzuladen und zu installieren.

@ Richard: Die einzige Möglichkeit, Mac sicherer, virus-weise sind, ist, dass es weniger Viren für sie geschrieben. Aufgrund der langjährigen (und falschen) Glauben, dass Macs virensicher sind, gibt es weniger Antiviren-Programme für sie, und diejenigen, die ihre Fenster Pendants existieren nicht so gut unterstützt.

Er sagte nicht, “einen Mac”, weil es unbedingt sicherer (obwohl es ist). Er sagte es, weil sie mehr idiotproof sind.

Ich mache technischen Support. Die überwiegende Mehrheit meiner Probleme sind mit den Nutzern auf WIndows. Menschen bewegen zu Macs (mehr und mehr kaufen sie) hat dramatisch reduziert meine Support-Anrufe. Als meine 86-jährige Großvater die Umstellung auf Mac gemacht, Anrufe kamen noch, aber unvermeidlich, bis ich ihn zurückrief, hatte er das Problem behoben.

Des Weiteren, ob Sie es mögen oder nicht, ist die Hardware besser. Diese massiven Aluminiumkörper bedeutet, es gibt weniger flex auf die Interna: Die durchschnittliche Lebensdauer unserer Thinkpads ist die Hälfte, was ich auf den MacBooks bekommen.

Also, zwischen einfacher Pflege, längere Lebensdauer, deutlich höhere Zufriedenheit der Nutzer und im Wesentlichen eine Wäsche in Bezug auf Preis, die Mac-ein helluva kaufen.

Und lookitthat, ist es sicherer. Denn alles, was Reihe von Gründen her zu stellen Sie wollen, ist es sicherer. Nichts ist ganz sicher (nicht vergessen, das große Samba Loch in der Linux-Box?) – Aber es ist besser für die durchschnittliche Idiot auf einem Mac online sein, als auf einem PC.

Ja, ich stimme zu. Alle Idioten sollten einen Mac kaufen. Dies würde die Sicherheit von Windows drastisch erhöhen.

Ich weiß, das wenig mit dem Thema zu tun, aber einige Leute scheinen zu denken, dass Macs sind irgendwie besser und stützen ihre Meinung zu fehlgeleiteten Glauben, dass Macs sind irgendwie sicherer. Das ist einfach nicht wahr! Macs sind einfach weniger ein Ziel.

Zu sagen, dass Macs sind irgendwie “sicherer” ist wie gesagt die Großen Seen nicht so viele gefährliche Fische wie den Pazifischen Ozean haben und sind daher sicherer. Dieser Glaube ist einfach idiotisch. Denn wenn du in der Mitte sind entweder Gewässer und gefangen in einem Sturm, wo Ihr Boot sinkt man immer noch genauso tot sind.

Aber was wirklich in dieser Analogie alarmierend ist, dass Mac-Besitzer fast nie eine verflixte Sache über ihr eigenes Boot wissen. Nun, wer ist sicher ?!

Alle Computer MAC, PC und Linux sind nur so sicher wie ihre Nutzer

Verwenden Tiefkühltruhe, nie wieder Sorgen! Sie lassen Sie die Welt auf Ihrem PC freien Lauf, nur neu gestartet, und es ist, wie es nie passiert ist.

Für die Fanboys, die denken, dass macs Viren nicht bekommen; http:. //www.howtogeek.com/76628/online-safety-who-says-macs-dont-get-viruses/

Spur Waisen sind out-of-Service-Bahnlinien, die (Upgrade) auf den Hauptzubringerleitungen veraltet als Folge des Schienenspurwechsel gemacht wurden.