die Unternehmen geschaffen, um die erste Digitalkamera?

Antwort: Kodak

Wenn Sie ein Early Adopter von Digitalkameras waren, gibt es eine gute Chance, dass Sie daran gedacht, Ihre Mitte bis Ende der 1990er Jahre Digitalkamera als revolutionär, aber sperrig und langsam Gerät. Die alten Sony Mavicas mit ihren Diskettenlaufwerke, 0,3-Megapixel-Auflösung und ziegelähnlichen Aufbau haben absolut nichts auf der ersten Digitalkamera, wenn es darum geht, und langsam Betrieb heft.

Die erste Digitalkamera war ein Produkt der Forschung in den Eastman Kodak Labors von dem Ingenieur Steven Sasson durchgeführt. Im Winter des Jahres 1975 schuf er ein Gerät, das ein wahres Frankenstein gepflasterten zusammen Teile war. Die Linse von einer Filmkamera Super 8 war, ein tragbarer digitaler Kassettenrecorder als Speicher diente, 16 NiCd-Batterien mit Strom versorgt es, und eine experimentelle CCD-Array diente als digitalen Film, der das Bild aufgenommen. Das Ganze wurde in großen Rahmen mit digitalen und analogen Schaltungen gestopft verpackt den gesamten Betrieb zu steuern.

Das 8-Pfund-Monster könnte ein Bild jede halbe Minute dauern und benötigt noch eine halbe Minute, um das Foto zu verarbeiten und anzeigen. Die Ergebnisse wurden auf einem Standard-TV-Gerät angezeigt.

Es wäre fast zwei Jahrzehnte dauern, bevor eine kommerzielle Digitalkamera auf den Markt kommen und ironischerweise Kodak auf den Stempel zu schlagen war. Trotz des gesamten Prozesses zu erfinden, war die erste Digitalkamera auf dem Markt der Logitech Fotoman, veröffentlicht im Jahr 1990. Ein Jahr später Kodak DCS-100 veröffentlicht, die erste digitale Spiegelreflexkamera, es für eine satte $ 13.000 im Einzelhandel verkauft und weniger als 1000 verkauft wurden.

Obwohl Kodak ein führender Innovator im Bereich Film und digitale Fotografie im 20. Jahrhundert war, fand sich die Gesellschaft im Niedergang vom Anfang des 21. Jahrhunderts. Aufgrund wirtschaftlichen Problemen und Verschiebung Märkte, kündigte Kodak im Frühjahr 2012, dass sie ihre Kamera Bereiche werden heruntergefahren.