die beliebte Videospiel wurde fast vollständig in Assembler-Code geschrieben?

Antwort: Rollercoaster Tycoon

Die 1999 Smash-Hit-Simulationsspiel Rollercoaster Tycoon wurde von Gaming-Kritiker nicht nur gut aufgenommen, sondern in Scharen durch Simulation Fans erworben, die nicht genug von der schrulligen Vergnügungspark-Simulationsspiel zu bekommen.

Für die Zeit, in der sie erstellt wurde, hatte das Spiel überraschend komplexe Simulationsalgorithmen und bissig Spiel zu spielen. Was viele Fans können nicht erkennen, ist, dass die hervorragende Leistung des Spiels zurückzuführen war fast ausschließlich auf das Spiel Schöpfer, Scottish Game-Entwickler Chris Sawyer, Schreiben 99 Prozent des Spiels in Assembler-Code. Assembler-Code für die ungewohnte, ist das, was als Low-Level-Programmiersprache bekannt ist, dass viel mehr Aufwand erfordert als mit Programmiersprachen auf höherer Ebene zu arbeiten, weil die Sprache näher hat Eins-zu-Eins-Verbindung mit den eigentlichen Funktionen von die Computer-Hardware. Der einzige Teil des Spiels, die nicht in Assembler-Code geschrieben wurde, war ein kleines Stück Code, die das Spiel-Software mit dem Betriebssystem angeschlossen.

Heute ist es unerhört wäre, von einer komplexen Videospiel in Assembler zu programmieren, aber zu der Zeit war es der einzige Weg für Sawyer die Leistung aus der 1990er Jahre-Ära Hardware zu bekommen, die er benötigt das Spiel so angenehm und komplex zu machen, wie er wollte.